It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Sonntag, 27. November 2011

♥ music was my first love ♥ - Blog Parade + TAG

Liebe Freunde der Musik,

Es ist wieder Blog-Paraden-Time!
Bei Pinkmelon haben wir uns mal wieder dazu verabredet.
Das Thema lautet diesmal "music was my first love" und wer allein beim Lesen des Themas sofort einen Ohrwurm hat (wie ich auch), der sollte unbedingt weiterlesen... ;D

Diesmal habe ich einen nicht-kosmetischen Beitrag für euch und ich hoffe, ihr habt trotzdem Spaß dabei:

Und da es ein TAG ist, würde ich mich freuen, wenn der eine oder andere diesen TAG sogar mitmacht und mir den Link dazu oder die Antworten zu den Fragen in die Kommentare postet, denn mich würden eure Antworten brennend interessieren!

Los geht's:

1. Was war deine erste Single? 

An meine erste Single kann ich mich leider gar nicht mehr erinnern... es war aber Anfang der 90er und ich habe Chartsmusik gehört... es war also irgendwas Furchtbares... :D

2. Was war dein erstes Album?

DAS weiß ich allerdings noch sehr genau... Ich war 13 und es war eine Doppel-CD... und zwar:
BRAVO HITS 4 (!!!) *gacker* Und da waren solch illustre Klassiker drauf wie: 

Informer - von Snow
What is Love - von Haddaway
Sing Hallelujah - von Dr. Alban

und noch einige Kracher mehr! :D Großartig... Bei welcher Bravo Hits Nummer sind wir inzwischen eigentlich angelangt? Bravo Hits 3456? Ja, ich bin alt! XD

3. Wer ist dein Lieblingsinterpret - national (Sänger, Sängerin, Band)?

Hab ich gar nicht! Ich mochte eine Zeit lang aber Seeed ganz gern.

4. Wer ist dein Lieblingsinterpret - international (Sänger, Sängerin, Band)?

KoRn! Da sind noch viiiiele mehr, aber KoRn ist meine große Liebe! ♥

5. Lieblingslied (All-time favorite)?

Achtung, Ohrwurmgefahr... denn das ist der Song, der dieser Parade ihren Namen gab...
♥♥♥ music was my first love von John Miles (Gänsehautfeeling vom Feinsten) ♥♥♥

6. Momentanes Lieblingslied?

Ich hab gar kein momentanes Lieblingslied! Ich höre viele sehr, sehr gern und je nach Stimmung wechselt das immer wieder! 

7. Gibt es eine Art Musik-Fauxpas in deiner Sammlung?

Oh ja... Aber soll ich das wirklich ausplaudern...? ...Nagut! Aber nicht lachen!

Daisy Dee - Just Jump (um Gottes Willen... kann mal bitte jemand den Boden unter mir aufmachen?)

8. Mit welchem Lied verbindest du persönliche Erinnerungen an Personen oder bestimmte Ereignisse?

Oooooooooh jaaaaaaaa, das Lied, das lief, als ich am 27. August 2011 mit meinem Vater den Saal betrat, in dem ich meinem Mann das Ja-Wort gab... *Taschentuch zück*
Des'ree - Kissing You

Ich hätte euch wahnsinnig gern ein Video dazu präsentiert, aber leider gibt es bei YouTube keines in Original mit dem Gesang von Des'ree... *schnief* Ihr müsst einfach danach googlen. Ihr MÜSST!

9. Welche Musik hörst du um gut drauf zu kommen?

Rock! Da zuckt es mir sofort in den Füßen! :) Das kann KoRn sein oder Muse oder Incubus oder Disturbed, ganz egal, Hauptsache die Gitarren schrammeln und die Drums lassen mein Herz hüpfen! :)

10. Welche Musik hörst du, wenn du traurig bist?

Hm... eigentlich die gleiche Musik wie bei Frage 9! ;)

11. Welche Musik macht dich aggressiv?

Deutscher Rap, Schlager

12. Was ist dein Lieblingssoundtrack?

Twilight... vor allem das Lied aus der Szene im ersten Teil, wo die Cullens Baseball spielen... und das ist auch der Song, zu dem mein Mann und ich auf unserer Hochzeit die Tanzfläche eröffnet haben... ;)

Muse - Supermassive Black Hole

13. Welche Musik läuft, wenn du jetzt deine Mp3-Player/CD-Spieler etc. anwirfst?

KoRn - A.D.I.D.A.S

14. Wie wichtig ist dir Musik?

Ohne Musik wäre die Welt ziemlich trostlos.
Musik ist die Kunst, die die Menschen am meisten berührt und die Stimmung beeinflusst und uns im wahrsten Sinne des Wortes bewegt. Musik ist der Soundtrack unseres Lebens. Wir verbinden bestimmte Songs oder Musikstile mit bestimmten Situationen und Stimmungen. Musik begleitet uns unser Leben lang und ich kann (und will) mir ein Leben ohne Musik nicht vorstellen. Und wenn dir das als Antwort nicht reicht, gehe nochmal zurück zu Frage 5 und höre dir den Song und vor allem die Lyrics ganz genau an, denn der Herr Miles hat es perfekt zusammengefasst. Treffender (und gefühlvoller) kann man es gar nicht ausdrücken! ♥

Das war's von meiner Seite...

Wir sind diesmal eine recht kleine Truppe. Außer mir sind noch diese 4 Damen an (Blogparaden-)Board:
1. Maximilian - http://www.red-summer.net 

Ich bin gespannt, was die 4 zum Thema überlegt haben.

Und ich rufe euch nochmal dazu auf, meine musikalischen Fragen ebenfalls zu beantworten. Falls ihr keinen Blog habt, gern auch hier in den Kommentaren!
Vielen Dank für's Vorbeilesen und noch einen wunderschönen Sonntag wünscht euch die "music was my first love"-beohrwurmte

Kommentare:

  1. Ich glaub wir haben alle mit einem Bravo Sampler begonnen...
    Auf meinem waren mindestens genauso schreckliche Lieder... Aber immerhin wird der Geschmack ja Besser ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hi und einen schönen ersten Advent!

    Die Fragen finde ich interessant - zumal ich Musik sehr liebe.

    Da hätte ich auch glatt Interesse, in meinem Blog dazu etwas zu posten. Wo genau auf Pinkmelon habt Ihr die Blog Parade denn beschlossen? Ich habe bisher noch nichts dazu entdeckt, bin aber auch noch neu da und versuche noch Überblick zu kriegen...

    Ich wäre Dir dankbar, wenn Du mir eine kurze Antwort geben könntest.

    Ach und vielleicht magst Du mal bei meinem aktuellen Gewinnspiel reinschnuppern:
    https://bjsinterception.wordpress.com/2011/11/19/gewinnspiel/

    Alles Liebe,
    J.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir den Tag mal geklaut und beantwortet :D
    http://www.regenbogenblog.de/1515

    AntwortenLöschen
  4. @bjinterception: Wir haben bei Pinkmelon eine Blog Paraden Interessengruppe gegründet. Dort verabreden wir uns regelmäßig zu Blog Paraden! Über Neue freuen wir uns immer! :)

    @Sas: Yeah, hab schon geschaut! :)

    AntwortenLöschen
  5. Obwohl ich gerade festgestellt habe, dass wir mal so gar nicht musikalisch zusammen passen *kicher*, fande ich den Post wirklich super interessant! Vielen Dank für diesen Einblick!

    Liebste Grüße und Küsse von Jenny

    AntwortenLöschen
  6. A.D.I.D.A.S. Stille Wasser sind tief XD

    Jonathan Davis mochte ich in der 12. Klasse total gerne. Vor über 10 Jahren. Ach ja, wie die Zeit vergeht... ;)

    AntwortenLöschen
  7. Und guckst du heute noch alle Sendungen mit Daisy Dee?

    Die verunstaltet ja jetzt auf Pro7 Leute hab ich gelesen.

    Letztes Jahr hatte sie ne Stylingsshow auf VIVA.

    AntwortenLöschen
  8. @Luisa: Nee, ich guck keine Sendungen mit der. Die war damals schon der Inbegriff von Hyperaktivität. :D

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die Antwort! Da muss ich Pinkmelon doch glatt mal nach Eurer Gruppe durchsuchen. Vielleicht gelingt es mir ja, sie auch zu finden. Manchmal habe ich das Gefühl, mich da etwas verplant anzustellen... ;-)

    AntwortenLöschen
  10. So, noch als Nachtrag, ich habe die Fragen jetzt auch mal eben beantwortet:
    http://bjsinterception.wordpress.com/2011/11/30/%e2%99%a5-music-was-my-first-love-%e2%99%a5-tag-%e2%99%a5/

    AntwortenLöschen
  11. ihr habt mit Muse euren Hochzeitstanz eröffnet? Genial! :D

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...