It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Dienstag, 19. April 2011

Projekt "Brautfigur" - Soraya und der Sport...

(English version below)

Hallo Schönheiten!

Bei meinem Projekt "Brautfigur" soll der Sport natürlich nicht zu kurz kommen... denn was nützt mir ein schlanker Körper, an dem aber alles hängt und schwabbelt?
Letzte Woche hatte ich euch um einen A****tritt gebeten, denn ich konnte mich bis dahin immer nicht aufraffen, zum Sport zu gehen...

Gestern war ich also nach Ewigkeiten mal wieder beim Sport und wie ich letzte Woche schon erzählte:
Bin ich erstmal dort, macht mir der Sport auch unglaublich viel Spaß und ich mag gar nicht mehr aufhören und fühle mich hinterher zwar völlig k.o., aber glücklich und stolz und pudelwohl!
So war es auch gestern! Ich habe 1,5 Stunden lang Gerätetraining, Cardio und Gymnastikübungen für den Bauch gemacht. Erstaunlicherweise hält sich mein Muskelkater heute in Grenzen. Klar, zwickt es hier und da, aber das erwartete "Nicht-mehr-bewegen-können" ist zum Glück ausgeblieben.

Denn heute Abend möchte ich nochmal zum Sport! Ihr denkt jetzt sicher "Die ist ja irre!" denn wie jeder weiß, sollte man den Körper langsam an Sport gewöhnen und er braucht auch Ruhepausen, um sich zu regenerieren. Ist alles richtig, aber deswegen mache ich heute auch kein Geräte-Training!

Heute dreht sich mein Sportprogramm um "Bodybalance". Bodybalance ist ein "Les Mills"-Kurs und eine Mischung aus Yoga, Tai Chi und Pilates. Er fördert die Beweglichkeit und Kraft (Die Tiefenmuskulatur wird hier besonders angesprochen!), das Gleichgewicht, entspannt den gesamten Körper und auch den Geist. Bei toller, inspirierender und stimmungmachender Musik führt man langsame und lange Kraft- und Dehnungsübungen aus und bringt dadurch Körper uns Seele ins Gleichgewicht.

Wer jetzt denkt, das sei bestimmt total lahm, der irrt gewaltig! Ihr könnt ja mal zu Hause ausprobieren, wie es euch am nächsten Tag geht, wenn ihr am Abend vorher 5 Minuten lang ohne Pause breitbeinig in Hocke (die Oberschenkel also parallel zum Boden, die Beine nach links und rechts gespreizt) verharrt... Ich habe letztes Jahr ziemlich regelmäßig Bodybalance gemacht und hatte vor allem im Po und in den Armen jedesmal einen heftigen Muskelkater am nächsten Tag!

Ich trainiere übrigens bei SUPERFIT. Hier könnt ihr euch mal anschauen, was Bodybalance ist und ein kurzes Video ist auf der Seite auch zu sehen: Les Mills - Bodybalance.

Ich bin schon sehr gespannt auf die neue Choreographie und freue mich unheimlich auf heute Abend!
Ich war schon Monate nicht mehr beim Bodybalance!

Ich wünsche euch einen schönen Tag! Vielen Dank, dass ihr vorbeigeschaut habt!

*** English Version ***

Hello beauties!

During my project "Get in shape for wedding" the sports of course should not be forgotten... because to have a slender body is nice... but not a slender body on which everything hangs and wobbles...!

Last week I asked you to kick my a**, because I didn't have the mind to go to the gym...

Yesterday I finally went to the gym since a long time! I did 1,5 hours of weight training, cardio and exercises for my belly. Amazingly, my muscle soreness is limited today. Sure, it tweaks here and there, but the expected "can't-move-anymore" feeling is missing...

For this evening, I would like to go to the gym again. Sure, you're thinking "She's crazy!" because as everyone knows, you should accustom the body slowly in sports and your body needs rest to regenerate. That's correct! But I am doing no device training today.

Today my sports programm is all about "Body Balance". Body Balance is a "Les Mills" course and a mixture of Yoga, Tai Chi and Pilates. It promotes flexibility and strength (especially the core muscles!), the balance, it relaxes the body and the mind. With great, inspiring music you do stretching exercises which brings your soul and body into balance.

If you think, this must be very boring, you are totally wrong! Please put your legs in a squat (thighs parallel to the ground, the legs spread to the left and right) and stay in this position for about 5 minutes... and then tell me the day after this exercise, what you are thinking now... ;)

I do my sports at SUPERFIT. Please have a look at this page:  Les Mills - Body Balance. There you can also see a short video.

I'm very excited about the new choreography and I'm looking forward to tonight.

Have a nice day and thanks for stopping by!

Yours, Soraya

Kommentare:

  1. ich hab dich getaggt!! :)
    http://polishchest.blogspot.com/2011/04/tag-friendship-book.html

    AntwortenLöschen
  2. So... und nun mein Fazit zum gestrigen Sporttag:

    Ich hab solchen Muskelkater, dass ich laufe, als hätte ich in die Hose gemacht... mein Po und meine Oberschenkel tun echt saumäßig weh... :-/ Aber mit jedem mal wird der Muskelkater weniger... *drauf freu*

    Der Bodybalance-Kurs an sich hat Spaß gemacht, war aber anstrengender, als ich erwartet hab...! Das lag aber wohl erstens daran, dass ich unbeweglicher bin, nachdem ich monatelang nicht mehr dort war und zweitens ich vorher beim Po-Pur-Express-Kurs war und mir die Beine also schon vor'm Bodybalance wehtaten... ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wenn Sport Spaß macht, ist das schon die halbe Miete. :) Bodybalance klingt spannend, ich wäre da glaube ich noch nicht fit genug dafür.

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...