It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Donnerstag, 14. April 2011

Projekt "Brautfigur" - Brauche A****tritt!

(English version below)
Guten Morgen,

Was meine Ernährung angeht bin ich weiterhin ziemlich diszipliniert...


...aber beim Sport...

Mädels, ich brauch mal einen Tritt in den Allerwertesten! Ich wollte eigentlich gestern nach der Arbeit ins Studio, aber ich konnte mich einfach nicht aufraffen! :-/ So kann das aber nicht weitergehen! Vor allem meine Arme brauchen ein Tuning! Ich will ein trägerloses Kleid auf meiner Hochzeit tragen und nicht meine Arme mit einem Tuch kaschieren müssen...
Und mein Bauch... Ich will nicht mehr aussehen, wie ein Muffin...!
Ich weiß, wenn ich erstmal im Studio bin, dann macht mir das großen Spaß und ich fühle mich währenddessen und vor allem hinterher pudelwohl, erschöpft, aber glücklich und stolz!

Aber erstmal aufraffen...! Wie macht ihr das? Her mit euren Tipps und Motivations-Kicks!

Danke für's Vorbeilesen! Schaut heute Abend auch wieder rein, wenn es in die nächste Themenwochen-Runde geht!

*** English Version ***

Project "Get In Shape For Wedding"

Good morning,

I am still quite disciplined in eating dietic...

...but in sports...

Girls, I need a kick in the bum! I actually wanted to go to the gym after work yesterday... but I could not be bothered! :-/ That's not good! Especially my arms need a tuning! I want to wear a strapless dress on my wedding and I don't want to cover up my arms with a scarf or something like that...
And my stomach... I don't want to look like a muffin anymore...!
I know if I'm in the gym, I really enjoy it and I feel exhausted, but happy and proud afterwards.

But first I have to get my ass to the studio...! :-/ How do you do it? Please give me your advice and motivation kicks!

Thanks for stopping by reading! Please come back this evening for the next theme week post!

Yours, Soraya

Kommentare:

  1. Räusper...leider kann ich dir so gar keinen Tipp geben. Denn ich bin so eine Person, die sich anmeldet, dreimal hingeht und sich dann nie aufraffen kann, ein Jahr lang GEbühren bezahlt und dann wieder kündigt! *Pfeiff*

    Aber vielleicht haben die anderen ja noch einen guten Tipp!

    Liebe Grüße und Küsse von Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir zum Beispiel mein Brautkleid eine Nummer kleiner gekauft und habe es noch vor der Zeit geschafft das es mir schon passt und das ist auch trägerlos.
    Das war das beste was ich machen konnte habe nähmlich den Kassenzettel weggeworfen und so gab es kein zurück tauschen mehr.
    Viel Erfolg

    AntwortenLöschen
  3. Oh man, ich hab vorhin so einen langen Kommentar geschrieben und dann ging irgendwas schief *mist* Also noch mal, vielleicht weiß ich ja noch was ich sagen wollte :)

    Ich gehe nicht ins Studio, aber ich trainiere zu Hause. Auf dem Heimrad, Stepper und meine Bauchmuskeln. Von alleinen hab ich darauf natürlich auch keine Lust.
    Aber: Mein Freund hat so eine Disziplin, und er schafft es zum Glück ganz oft, mich zu motivieren.
    Vielleicht schafft das dein Zukünftiger ja auch :) Zum Beispiel, dass er einfach sagt "Du fährst jetzt ins Studio und wenn du kommst, verwöhne ich dich noch ein bisschen" (Oder andere Kleinigkeiten, die dich halt einfach motivieren)

    Mein zweiter Tipp: Zieh enge Klamotten an. Nicht mehr die Schlabberhose (Jogginghose) in der du dich wohl fühlst, sonder ruhig mal eine Nummer kleiner. Ich hab das gemacht, meine Jogginghose hat jetzt XS (wobei das echt ein kleines Missgeschick beim Einkauf war, ich wollte S und hab mich vergriffen). Wenn ich dann ein T-Shirt trage, sieht man schon den Speck an den Seiten (an den Hüften) und das macht mir Lust auf Sport!
    Das ganze hab ich im letzten Jahr schon mit Größe M geschafft, mir hat die Hose recht gut gepasst und ich war sooo stolz auf mich, als ich das Bändchen schnüren musste, damit sie hält :) Die Hose ist mittlerweile auch entsorgt.

    Hm, und wenn garnichts hilft, stell dich vor den Spiegel und schau dir an, was dir nicht gefällt. Das klappt bei mir auch. Denn ich denk mir immer, vom rumärgern mit dem Bauch wird er nicht schlanker, nur von Sport ;)

    Vielleicht hat dich das ja jetzt ein bisschen motiviert, dass du mal siehst, dass ich auch nicht von alleine aufs Rad spring und "Juhu" schreie :D

    Und wenn gar nichts hilft, find ich die Idee mit dem Hochzeitskleid gewagt, aber irgendwie genial :D :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Man braucht ganz einfach einen Plan der immer gleich ist. Ich fahre Montag, Mittwoch und Freitags ins Fitnessstudio. Immer direkt nach der Arbeit. Somit hab ich das Problem nicht schon mal auf der Couch gesessen zu haben und dann nicht mehr aufstehen zu wollen :)
    So bekomme ich das eigentlich ganz gut hin. Nur habe ich diese Woche Spätschicht und da klappt das nicht so gut. Weil ich Nachts mit dem Auto noch 85 km heimfahren muss und da mag ich nicht früher aufstehen und mich noch auspowern bevor ich überhaupt in die Arbeit fahre. Dafür geh ich halt am Wochenende ins Studio.
    Falls das bei dir auch nicht wirkt mach doch bei sowas wie Steparobic oder Spinning mit. Das ist meistens 1 bis 2 mal die Woche und es kommen meist die gleichen. Wenn du dann da mal nicht gekommen bist werden dich deine Mitsportler(innen) schon fragen was dich davon abgehalten hat :) Gruppendynamik ist ein Riesenmotivator. Viel Glück noch bei deinem Projekt :D

    AntwortenLöschen
  5. Zuerst mal: Was ist so schlimm an einem Muffin? ;-)
    Aber mal im Ernst...einen konkreten Tipp kann ich dir leider nicht geben, da es mir eher so geht wie Jenny!
    Aber hier sind doch wirklich ein paar gute Vorschläge dabei, also GET UP TO GET IN SHAPE!!! *kick*

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...